Ingrid Czechanowski
Freie Rednerin - Trauerbegleitung - Märchenerzählerin

Samstag, den 23. November 2019 werde ich beim Palliativ Care Kongress in Brandenburg mit Märchen und Gedichten zwischen den Hauptvorträgen überleiten.

Am Nachmittag biete ich einen Workshop zum Thema Erzählen in der Palliativen Begleitung an. Dabei geht es sowohl um das Erzählen des Patienten wie des Begleitenden, denn Erzählen gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen.

"Menschen kommunizieren kooperativ. Man kennt das, dass ein Gefühl des Unbehagens bleibt, wenn man zwar bekommen hat, was man wollte - die Fahrkarte im Ausland, das skurrile Ersatzteil für die Reparatur des Toasters oder einen Garantiefall im Elektro-Markt - aber nicht richtig verstanden wurde. Man will erklären, was man wie und wo und warum eigentlich wollte. Und wer eine Geschichte erzählt, der möchte gehört, und er möchte vor allem verstanden werden."

(Werner Siefer – Der Erzählinstinkt, Carl Hanser Verlag München 2015, S. 50)

Akademie  für Palliative  Care im Land Brandenburg g. e. V.
Weitere Informationen und Anmeldung unter
www.palliativakademie-brandenburg.de

An dieser Stelle können Sie den Programmflyer einsehen.